Klassenarbeitsplan 5. bis 9. Klassen

Der Klassenarbeitsplan der Sekundarstufe I für das erste Halbjahr 2014/15 findet sich nun unter den Downloads.

Wichtige Infos zum AG-Angebot

Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen zum diesjährigen AG-Angebot (insb. zur Fußball- und Basketball-AG) in der Rubrik »Pädagogisches > Arbeitsgemeinschaften«.

Metropol-Gespräch am 23. September

1. Moskauer Lehrertag der PASCH-Schulen

Am 18. September 2014 fand im Ressourcenzentrum der DSM die erste Tagung der Moskauer PASCH-Schulen für dieses Schuljahr statt. Neben fachdidaktischen Fragen wurden zusammen mit den stellvertretenden Schulleitern der russischen Schulen und der  Fachberaterin/Koordinatorin der ZfA in Moskau auch die Schwerpunkte für die weitere Zusammenarbeit mit der DSM in den Bereichen Lehrerfortbildung, Musik, Theater und Sport diskutiert und erste gemeinsame Veranstaltungen geplant.

 

Vertreter des internationalen Kulturvereins „Freunde Bayerns“ präsentierten ihr Konzept zur bevorstehenden 18. Ausgabe des russlandweiten Wettbewerbs „Bayerische Motive“ und luden die Schüler der DSM zu einem Gastauftritt in allen drei Kategorien im Finale 2015 ein.

 

– Violeta Schauff, Ressourcenzentrum

Terminpläne 1. Halbjahr 2014/15

Den Termin- und Projektplan für das erste Halbjahr sowie den Ferienplan für das Schuljahr 2014/15 finden Sie ab sofort in der Rubrik »Termine und Ferien«.

Lehrersprechstunden

Die Liste der Lehrersprechstunden für das erste Halbjahr 2014/15 finden Sie ab sofort bei den Downloads.

Bas Böttcher an der DSM

Bas Böttcher, der deutsche Slam-Poet und Weltmeister, besuchte am 11. September 2014 bereits zum zweiten Mal die DSM. Seit nun schon über 20 Jahren führt Böttcher Slam-Poesie als Form von rhythmisch-körperlich vorgetragener Lyrik bei literarischen Veranstaltungen auf.

 

Zunächst leitete er Workshops in einigen Klassen und anschließend gab es eine Aufführung in der Aula. Während der Vorstellung einiger seiner zahlreichen Gedichte durften die Schüler Themen nennen, zu denen der Schriftsteller seine passenden Werke vorstellte. Kreative Rätsel und die Premiere eines neuen Gedichts waren die Höhepunkte seines Besuchs. Zudem erzählte der 39-Jährige, dass er seine Motivation durch das Spazierengehen und durch Gespräche mit anderen Menschen gewinnt. Eine Woche braucht er normalerweise, um ein Gedicht fertig zu stellen, über ganz alltägliche Dinge schreibt er meistens.

 

Sein neues Buch mit einer CD hat er unserer Schule überlassen, welches in der Bibliothek bald erhältlich sein wird. Für Besucher des Hermitage Gartens in Moskau gab er ebenfalls eine Aufführung am Wochenende, dem 13. und 14. September.

 

Für uns, die Schüler der Klassen 8 bis 10, war der Besuch Bas Böttchers erneut ein ein tolles Erlebnis mit vielen Inspirationen über und mit Sprache. Danke!

 

Mascha Karolyi und Selina Hartmann

Workshop Poetry-Slam der 9. Klassen mit Bas Böttcher

Am Donnerstag, den 11. September 2014, besuchte der Poetry-Slammer Bas Böttcher unsere Schule. Neben seinem eigenen Auftritt führte er auch Workshops für die 9. Klassen durch.

 

Zum Anfang des Workshops trug uns Bas Böttcher einige seiner Slams vor. Selbst bei diesen wenigen Beispielen war alles dabei: Lustiges, Tiefsinniges oder auch Rätselhaftes. Damit war das Interesse aller geweckt.

 

Weiter ging es mit etwas Theorie: Bas Böttcher erklärte uns, zu welchen Themen man einen Text schreiben kann, welche Wortwahl, Stilmittel, Vortragsweisen und sonstige Faktoren für einen guten Text ausschlaggebend sind. Er zeigte uns dann einfache und schnelle Wege, viele und kreative Reime für ein einziges Wort zu finden.

 

Anschließend durften wir unser neu erworbenes Wissen selbst anwenden: In Gruppen von jeweils zwei Personen wählten wir ein Thema aus dem Alltag selbst aus. Was am Anfang unmöglich erschien, ging für uns dank Bas Böttchers Tipps nahezu spielend einfach: Wir schrieben unsere eigenen Slams! Am Ende stellten wir unsere Texte vor und waren alle von uns selbst beeindruckt.

 

Wir danken Bas Böttcher für die interessanten Einblicke in die Welt der Poetry-Slams und vielleicht wurde so das ein oder andere versteckte Talent geweckt.

 

– Eric Sadownik, Klasse 9b

Willkommen auf der Homepage der DS Moskau!

Die Deutsche Schule Moskau »Friedrich-Joseph Haass« ist eine von der Kultusministerkonferenz der Länder (KMK) anerkannte deutschsprachige Auslandsschule, die Mitglied im Weltverband Deutscher Auslandsschulen (WDA) ist und die von der Bundesrepublik Deutschland großzügig gefördert und über die Zentralstelle für das Auslandschulwesen (ZfA) aktiv unterstützt wird. Wir verstehen uns als Mitglied dieses internationalen Netzwerkes. Die Schule ist seit 2009 auch stolzes Mitglied der Partnerschulen, die durch das Auswärtige Amt zusätzlich gefördert werden.

 

Die DSM hat es sich zur Aufgabe gemacht, Schülerinnen und Schülern, deren Eltern sich, meist aus beruflichen Gründen, vorübergehend in Moskau aufhalten, eine erfolgreiche Fortsetzung ihrer in Deutschland begonnenen Schullaufbahn zu gewährleisten. Um Schülerinnen und Schülern einen schulisch problemlosen Übergang von Deutschland nach Moskau und umgekehrt zu ermöglichen, richtet sich die DSM nach innerdeutschen Lehrplänen. Wir unterrichten aber auch viele Kinder deutscher und  russischer Herkunft, die in Moskau aufwachsen und dort viele Jahre ihrer Schulzeit an der Deutschen Schule verbringen. Bei uns gibt es auch Schüler aus weiteren 14 Nationalitäten.

 

Uns eint vor allem die Kenntnis und Liebe zur deutschen Sprache, die uns wie ein Band verbindet. Selbstverständlich erwirbt man bei uns wie an vielen deutschen Gymnasien auch Kenntnisse der englischen und französischen Sprache. Russland erweisen wir unsere besondere Referenz, indem alle Schüler von der 1. bis zur 12. Klasse die Sprache unseres Gastlandes erlernen.

 

Wir richten uns mit unserer Homepage:

 

An alle Schülerinnen und Schüler, damit sie vor ihrem Umzug nach Moskau oder nach ihrem erfolgreichen Abitur an der DSM oder nach ihrer Rückkehr nach Deutschland oder auch aktuell alle Vorgänge, Entwicklungen und Ereignisse an der DSM erleben und erfahren können. Das nimmt unseren zukünftigen Schülern auch ein bisschen die Sorge, ob man sich denn in Moskau wirklich wohl fühlen kann und stärkt bei unseren Abgängern die Erinnerung an schöne Tage an der DSM.  Herzlich Willkommen!

 

An alle Eltern, die rechtzeitig wissen wollen welche Ausbildungsangebote die DSM bietet und die sich zu unterschiedlichen Themen informieren wollen und auch Kontakte zum Sekretariat der Schulleitung, der Verwaltung oder dem Vorstand suchen.  Wir helfen Ihnen gerne!

 

An alle Gäste, Partner und Freunde der DSM und natürlich auch an interessierte Lehrer, die sich für eine Tätigkeit an der DSM interessieren. Wir freuen uns über Ihr Interesse!

 

Lesen Sie besonders als »Moskauer« die Homepage regelmäßig, damit wir tatsächlich auf schnellem Weg Informationen weitergeben können! Schreiben Sie uns, wenn Sie Anfragen, Anregungen und Ideen haben. Wir interessieren uns für Ihre Meinung!

Google Suche

DS Moskau - EXZELLENTE DEUTSCHE AUSLANDSSCHULE

DAS - Deutsche Auslandsschulen International

WDA- Weltverband Deutscher Auslandsschulen

Stellen an der DS Moskau

Menü der Cafeteria

DSM - Chor

DSM - facebook

PASCH -Initiative

Internetzugang zur Bibliothek

Refozentrum 12