Tag der Deutschen Sprache

Sekundarstufe. Am Sonntag, dem 29. September fand in der Rudomino-Bibliothek, der Allrussischen Staatlichen Bibliothek für Ausländische Literatur, ein Tag der Deutschen Sprache statt. Die DSM nahm als Pasch-Schule teil. Unsere Klasse 7A hatte die Ehre, das Festival mit einem musikalischen Beitrag zu eröffnen. Der Song, den sich die Klasse ausgesucht hatte, hieß „Sowieso“ von Mark Foster. Unter anderem trat noch ein deutscher Professor auf. Er präsentierte uns tolle Experimente mit Elektrizität, Unterdruck und andere interessante Sachen. Nach den Aufführungen und der Übergabe der Diplome wurde den Gästen ein Mittagessen angeboten. Nach dem Mittagessen fuhren wir mit glücklichen Gesichtern nach Hause zurück.

Mark Stollenwerk, Klasse 7A