Berlin (erster und zweiter Tag)

Sekundarstufe. Die 11. Klassen sind auch dieses Jahr nach Berlin aufgebrochen. Es folgt: ein tägliches Update unserer Reise.
Tag 1:
Nachdem wir gestern angekommen sind und (zum ersten Mal) auf den Bus haben warten müssen, werden wir ab heute ein volles, aber facettenreiches und informatives Programm abarbeiten.
Zuerst begaben wir uns auf eine zweistündige Stadtrundfahrt mit dem Bus (der zu spät kam), die uns einen groben Überblick verschafft hat.
Anschließend wurde wir im Mauermuseum am Checkpoint Charlie von einer verspäteten Exkursionsleiterin willkommen geheißen. Nach einer lehrreichen Führung wurden wir in unsere Freiheit entlassen, bis am Abend ein Kabarettbesuch anstand.
Der Humor und der pünktliche Beginn vergoldeten den heutigen Tag und schüren die Vorfreude, noch weitere derartig schöne Programmpunkte erleben zu dürfen.
Tag 2:
Bereits um 8:20 machten wir uns auf den Weg in den Bundestag, um die Kuppel zu besichtigen, den atemberaubenden Ausblick auf Berlin zu genießen und um anschließend mit Herrn Dr. Heinen – dem Leiter der Wissenschaftlichen Abteilung des Bundestages – zu diskutieren und Fragen bezüglich Medien in Deutschland zu stellen. Am Ende konnten wir Frau Bundeskanzlerin von der Weite bei einer Sitzung der Abgeordneten sehen.
Nach einer Freizeit setzten wir unser Programm im Bundeskanzleramt fort. Dort gestaltete Herr Abraham eine spannende Führung für uns und ermöglichte uns einen interessanten Einblick in den Arbeitsalltag des Bundeskanzleramts.