Der dritte Tag in Berlin

Sekundarstufe. Am dritten Tag unserer Studienfahrt machten wir uns gemeinsam auf den Weg zur Humboldt Universität, wo uns die Humboldt Uni selbst und die Technische Universität in Berlin vorgestellt wurden. Wir hatten zahlreiche Fragen zum Thema „Studium“, die uns auch sehr ausführlich beantwortet wurden.
Anschließend schauten wir uns den Platz der Bücherverbrennung an, wo uns Frau Warlich spannende Fakten über diesen historischen Ort erzählte.

Nach der Mittagspause besuchten wir das Denkmal für die ermordeten Juden Europas. Wir konnten unser bereits erworbenes Wissen erweitern und ließen uns von den neuen überwältigenden Informationen und dem Mahnmal selbst noch mehr beeindrucken.

Den Abend hatten wir zur freien Verfügung. Manche verbrachten ihn mit Freunden in der Stadt und andere genossen den Sonnenuntergang am Spreeufer.