Matrijoschka bemalen für die Weltmeister!

Sekundarstufe. Wir – die Klassen 7a und b – trafen uns um 15:00 Uhr, um für die Fußballer der deutschen Nationalmannschaft Matrijoschkas anzumalen.
Wir hatten uns entschieden, keine klassischen Figuren zu malen, sondern uns abstrakte Ideen rund um die WM selbst herausgesucht. Nachdem wir den Grundton aufgemalt hatten, trugen wir verschiedene Fußballmotive auf: den WM-Pokal, Fußbälle, Flaggen etc. Einige Matrijoschkas sahen sogar noch besser aus, nachdem wir sie mit Glitzer dekoriert hatten. Als Belohnung durften wir uns ein leckeres Eis in der Kantine holen. Es war eine künstlerisch und schöpferisch interessante Arbeit. Viele von uns entdeckten ihre künstlerische Ader. Dabei durften wir Musik unserer Wahl hören. Es war ein wunderschöner Nachmittag, weil wir zusammen gearbeitet haben und Zeit miteinander verbringen konnten.

Stefan, Hinrik, Xenia, Josephine und Emma (7ab)