Erstes Klassensprechertreffen der Grundschule 

Am Montag trafen Frau Hackmann und ich uns mit den Klassensprecherinnen und Klassensprechern der Grundschule. Spielerisch setzten sich die Kinder noch einmal mit der Frage auseinander, welche Aufgaben sie haben. Anschließend sammelten sie Ideen für die Gestaltung und Ausstattung des Grundschulhofs. Am meisten wünschen sich die Kinder eine Kletterspinne und einen größeren Fußballkäfig, aber auch eine Rutsche und eine höhere Schaukel wurden genannt. Schließlich wurde von jedem Kind ein Bild gemacht, das jetzt an der Pinnwand der Schulsozialarbeit hängt. Frau Hackmann schoss zum Abschluss ein Gruppenfoto von uns. Vielen Dank! Die Klassensprecherinnen und Klassensprecher der Grundschule heißen: Elias, Nastja (2a), Timur und Veronika (2b), Beata und Leonard (3a), Anastasia und Maksim (3b), Milla und Ole (4a), Ksenia und Titus (4b).

Frank Chatoupis, Schulsozialarbeit