Heiße Rhythmen statt Rodelausflug

Bereits nach der 3. Stunde stürmten die Hortkinder am Freitag gut gelaunt und stolz über ihre tollen Zeugnisse zu ihren Erzieherinnen. Gefeiert wurde dies mit der schon traditionellen Pizza-Party. Danach gab es jedoch eine große Überraschung. Da der Winter bisher ja sehr auf sich warten lässt, mussten sich die Erzieherinnen statt des geplanten Rodelausflugs etwas anderes einfallen lassen. So zog die Rasselbande aufgeregt in die Sporthalle, wo ein brasilianischer Tanztrainer auf sie wartete. Bei cooler Musik konnte jeder zeigen, was er kann und auch der Trainer Antonio sorgte für strahlende Gesichter mit seiner kleinen Capoeira-Show. So viel Bewegung macht hungrig. Zum Glück hatte die gute Seele des Hortes Oxana eine kleine Stärkung vorbereitet. Bevor die Hortkinder in ihr „Halbzeit-Wochenende“ entlassen wurden, konnten sie sich bei dem anschließenden Film von den Strapazen des ersten Halbjahres und der vielen Bewegung erholen.

Wir wünschen allen ein schönes Wochenende und viel Erfolg für das zweite Schulhalbjahr.

Euer Hort-Team