Unsere Erstklässler proben Evakuation

Bei Alarm müssen alle Schülerinnen und Schüler in Begleitung der Lehrkräfte möglichst rasch die Schule verlassen und sich zum Sammelplatz begeben. Aber was ist der kürzeste Fluchtweg und wo ist der Sammelplatz? Darüber wurden die Erstklässler am vergangenen Mittwoch belehrt.

Nach einer kurzen Einweisung durch den Sicherheitsbeauftragten Herrn Hofmann ging es zur Sammelstelle in der unteren Ebene des Parkdecks am Wohngebiet. Natürlich waren die Klassenlehrerinnen Frau Iselin und Frau Korth auch dabei. Es hat alles gut geklappt – nicht zuletzt aufgrund der guten Kooperation mit der Verwaltung des Wohngebietes. Vielen Dank an alle Beteiligten!

Thomas Hofmann, Sicherheitsbeauftragter