fbpx

Diplomsozialpädagoge/-in, Sozialarbeiter/-in

Die Deutsche Schule Moskau „Friedrich Joseph Haass“ sucht ab sofort

eine/n staatlich anerkannte/n

DIPLOMSOZIALPÄDAGOGE/-IN, SOZIALARBEITER/-IN

für die Leitung des Jugendclubs und die Betreuung der Schulsozialarbeit in den Bereichen Grundschule, Sekundarstufe I und II. Wir suchen einen eine/n kreative/n Bewerber/-in, der/die sich in der Arbeit selbst verwirklichen möchte.

Unsere Schule

Die DSM bietet Schülern, Eltern und Lehrern ein spannendes Umfeld zum Leben, Lernen und Arbeiten.

An der DS Moskau werden u. a. Kinder von deutschen Wirtschaftsexperten, Mitarbeitern der deutschen Botschaft und Kulturmittlereinrichtungen sowie aus anderen Bereichen in den Klassen 1 bis 12 unterrichtet.

Wir legen besonderen Wert auf die Förderung und Vermittlung deutscher Bildungsinhalte und der deutschen Alltags- und Bildungssprache, aber auch auf eine lebhafte Begegnung mit den Menschen und Gepflogenheiten unseres Gastlandes.

Ein Kindergarten, eine Grundschule sowie eine weiterführende Schule (Sek I und II) gehören zur „Schulfamilie“ der DSM und bieten den Schülerinnen und Schülern aller Altersstufen durch individuelle Förderung eine bestmögliche Vorbereitung auf die bei uns angebotenen Schulabschlüsse (Mittlere Reife und Allgemeine Deutsche Hochschulreife).

Als Lehrer finden Sie bei uns neben günstigen Rahmenbedingungen (gute technische Ausstattung, kleine Klassen) auch viele Möglichkeiten, sich und Ihre eigenen Interessen und Stärken ins Schulleben einzubringen.

Die durchschnittliche Klassenfrequenz beträgt 15 Schülerinnen und Schüler. Die Schule ist eine Abteilung der Deutschen Botschaft Moskau und keine Begegnungsschule.

Die Unterrichtssprache ist Deutsch. Kenntnisse der russischen Sprache sind keine Voraussetzung für den Besuch oder für eine Beschäftigung an der DSM.

Was wir Ihnen bieten:

• Einen abwechslungsreichen und interessanten Arbeitsplatz
• Moderne, gute technische Ausstattung
• Vielschichtige Entfaltungsmöglichkeiten
• Festanstellung in Vollzeit sowie ein angemessenes Gehalt
• Wir übernehmen und finanzieren eventuelle Weiterbildungen

Was wir von Ihnen erwarten:

• Ein abgeschlossenes Studium in der Sozialarbeit/ Sozialpädagogik oder eine vergleichbare Quali-fikation (Diplom, B.A., oder Master), möglichst mit Berufserfahrung im Bereich Jugendhilfe und Schule
• Freude und Erfahrung in der pädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
• Beratungs- und Methodenkompetenzen (lösungsorientierter Ansatz) zu o. g. Aufgaben
• eine selbständige, strukturierte Arbeitsweise
• kommunikative Kompetenzen und Teamfähigkeit sowie die Fähigkeit zur Kooperation mit der Schulleitung, dem Lehrerkollegium, Elternschaft und Schulträger
• Bereitschaft zur Weiterentwicklung der eigenenFachkompetenz
• hohe Einsatzbereitschaft, Eigenmotivation

Bewerbungsverfahren:

Anfragen und Bewerbungen richten Sie bitte an den Schulleiter Peter Jigalin über die Mailadresse bewerber@ds-moskau-iserv.de

Tätigkeitsprofil:

in der Schulsozialarbeit der DS Moskau

  • Arbeit im Club mit Kindern und Jugendlichen
  • Gestaltung abwechslungsreicher Angebote für SchülerInnen innerhalb und außerhalb der Schule
  • Veranstaltung themenspezifischer Abende für SchülerInnen
  • Unterstützung der Schüler in Problemfällen
  • Sorge für Ordnung und Sauberkeit der Jugendclubräume
  • Betreuung der Jugendarbeit
  • Unterstützung und Stärkung des präventiven Ansatzes der Schule zur Förderung der eigenständigen und verantwortungsbewussten Persönlichkeitsentwicklung der SchülerInnen
  • Förderung der Partizipation an der Schule, Beteiligungsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche, insbesondere Unterstützung der Klassensprecher der Grundschule und der Sekundarstufe sowie der Schülervertretung (SV)
  • Weiterentwicklung von Strukturen bei der Arbeit mit Schülerinnen und Schülern als präventiver Ansatz zur Stärkung sozialer Kompetenzen
    (z.B. Streitschlichterausbildung, Soziales Training; Teambuilding, Kommunikationstraining, Digitale Helden, Mitarbeit und Durchführung von so-zialpädagogischen Projekten und Angeboten zum erzieherischen Kinder- und Jugend-schutz/Prävention)
  • Mitarbeit beim weiteren Aufbau und der Umsetzung eines sozialpädagogischen Präventions- und Hilfsmaßnahme Konzeptes an der Schule (Kindeswohl, Mobbing, Notfallpläne, Schutzraum Schule) Case Management
  • Einzelfallhilfe und lebensweltbezogene Beratung von Schülerinnen und Schülern
  • Elternarbeit (Beratung, Gesprächsangebote zu relevanten Themen, thematische Elternabende und Seminare)
  • Beteiligung an Themen der Schulentwicklung
  • Kooperationen (z.B. Beratung von Lehrkräften in sozialpädagogischen Fragen) mit allen pädagogischen Fachkräften sowie weiteren Fachkräften (Psychologen, Kinder- und Jugendpsychiate-rinnen, Therapeuten u.v.m.) im russischen Umfeld

Download:
Stellenangebot Diplomsozialpädagoge/-in, Sozialarbeiter/-in (PDF, 1 MB)

Die DSM auf LinkedIn
bewerber@ds-moskau-iserv.de