Jugendclub-Fußballturnier

Drei Teams traten am Mittwoch, den 12.06.2019 zum ersten großen Jugendclub-Fußballturnier gegeneinander an.

Nachdem alles auf dem Fußballplatz draußen vorbereitet war, machte uns allerdings der Regen, der ausgerechnet an diesem Tag seinen Weg nach Moskau gefunden hatte, einen Strich durch die Rechnung.

Für unsere Jugendclubber allerdings kein Problem. Alle packten mit an und brachten Musikanlage, Preise und natürlich am wichtigsten, den Grill zum anderen Ende der Schule, wo wir die neue „Base“ unseres Turniers hinverlegt hatten. Gespielt wurde nun in der Turnhalle.

Gegeneinander traten die zufällig ausgelosten Mannschaften an:

„Die Unfairen“ – zugegebener Maßen wirklich unfair, da die Mannschaft mit Schweizer Geschicklichkeit und spanischem Feuer ausgestattet war.

„Die kleinen Gewinner“, die am Ende zwar nicht gewonnen haben, aber trotzdem gespielt haben wie die Großen und „Die Flexer“, die ebenfalls voller Ehrgeiz dabei waren.

Am Ende gewannen, man glaubt es kaum, die Unfairen den Wanderpokal.

Ein weiteres Highlight während des Turniers und für alle ein gutes Trostpflaster war, und da sind wir uns alle einig, die gute Thüringer Bratwurst, die wir von unserem ehemaligen Schülersprecher und gegenwärtigen Grillmeister Justin gebrutzelt bekommen haben.

Danke an Paco unseren Schiedsrichter, an Justin unseren Grillmeister und an alle Teilnehmer und Zuschauer.

Die Jugendclubber