DSKGV

Die Deutsche Botschaft übertrug 1961 den operativen Betrieb der Botschaftsschule dem in Deutschland eingetragenen „Deutschen Schul- und Kindergarten-Verein Moskau“ (DSKGV). Dem Verein wurde durch den Bundesminister des Innern gemäß § 23 BGB am 23. Februar 1961 die deutsche Rechtsfähigkeit verliehen und er fungiert seitdem als Schulträger für die Schule und die beiden Kindergärten der deutschen Botschaft in Moskau. Im Sinne einer schulischen Selbstverwaltung wird hierbei dem von der Bundesrepublik Deutschland entsandten Schulleiter in Verbindung mit weiteren entsandten pädagogischen Führungskräften die pädagogische Leitung und dem ehrenamtlichen, siebenköpfigen Vorstand die strategisch-finanzielle Leitung übertragen. Die Schule ist ein organisatorischer Teil der Deutschen Botschaft, welche auch ein Mitspracherecht in allen strategischen, personellen und rechtlichen Themen hat.

Die Schule und der Kindergarten befinden sich auf einem Gelände, das als diplomatische Liegenschaft zur Deutschen Botschaft Moskau gehört und daher dem „Wiener Übereinkommen über diplomatische Beziehungen“ unterliegt. Dies gilt auch für die Filiale des Kindergartens in der ul. Mosfilmowskaja. Die Schule erhält von der Bundesrepublik Deutschland maßgebliche personelle und finanzielle Förderung.

Vereinsziele

Übergeordnete Ziele des DSKGV sind:

  • die schulische Versorgung deutscher Kinder im Ausland,
  • die Förderung der deutschen Sprache und
  • die Begegnung mit der russischen Kultur und Gesellschaft.

Satzung und Wahlordnung

Satzung
Wahlordnung

 

Mitgliedschaft

Seit Beginn des Schuljahres 2013/14 ist die Vereinsmitgliedschaft mindestes eines Elternteils bzw. Erziehungsberechtigten Voraussetzung für den Schulbesuch eines Kindes. Damit sollen Interessen der Elternschaft besser als bisher vertreten werden.

Mitgliedsbeitrag

Der jährliche Beitrag pro Mitglied beträgt 50 Euro. Er ist jährlich mit dem Schulgeld zu entrichten. Zweimal jährlich finden Mitgliederversammlungen statt. Im Herbst werden die Berichte über das abgelaufene Schuljahr entgegengenommen und im Frühjahr wird über den Haushalt für das kommende Schuljahr entschieden. Ferner wählen die Mitglieder den Vereinsvorstand sowie die Kassenprüfer.

Ohne den Schulträger geht nichts an der DSM. Nutzen Sie Ihre Mitgliedschaft und entscheiden Sie über die weitere Entwicklung der DSM und damit über die Qualität der Ausbildung Ihrer Kinder in Schule, Hort und Kindergarten.

Mitgliedschaftsantrag

Tarifordnung

Tarifordnung 2019/20-2020/21