Advent, Advent….

Der Hort nimmt auch in diesem Jahr die Adventszeit wieder zum Anlass, montags und freitags eine kurze Besinnungsphase einzulegen. Jede Gruppe bietet den jeweils anderen Hortkindern eine kleine Vorführung ganz eigener Art. Da gibt es entweder kurze Theaterstücke, musikalische Darbietungen am Klavier, Lieder zum Mitsingen oder schöne Geschichten. Zwischen 13:45 Uhr und 14:00 Uhr versammeln sich alle Hortkinder im großen Raum und wir sind sehr gespannt, was uns nächste Woche noch so alles erwartet, nachdem wir schon die Geschichte der Katze, die zum ersten Mal Weihnachten erlebt, gehört haben und ein Minimusical über das Licht des Friedens genießen durften.

Natürlich kam am 6.12. der Nikolaus auch in den Hort und füllte die geputzten Stiefel während der Hausaufgabenzeit mit einer kleinen Leckerei.