Eine Welt der Harmonikas

Am 31.10.2018 begaben sich die vierten Klassen in ein ganz besonderes Museum – das Russische Harmonika-Museum „Alfred Mirek“. Es ist das einzige in Russland und eines von vier Harmonika-Museen weltweit. Die Kinder staunten nicht schlecht über die Vielfalt alter und neuer Instrumente. Eine Harmonika war sogar in Form eines Stiefels angefertigt. Mit einem Lied auf der Harmonika wurden wir begrüßt und durch das Museum geführt. Tanz und viel Spaß gesellten sich dazu. Vielen Dank an Frau Reichel,  die uns diesen Ausflug organisierte und durchführte.

Frau Fülling und Frau Samoilowa