In die Herbstferien gewandert

Am letzten Tag vor den Herbstferien beging die Grundschule mit einer Herbstwanderung im Tyopliy Stan-Park das alljährliche Herbstfest. Jahrgangsweise machten sich alle Grundschüler mit ihren Lehrern von einem anderen Eingang des Parks auf den Weg, um sich dann am zentral gelegenen See inmitten des Parks wieder zu treffen. Während der Wanderung waren die Schülerinnen und Schüler gefordert, mussten Fragen beantworten und Aufgaben lösen. Nach einer kleinen Stärkung und gemeinsamen Aktivitäten am See ging es zurück zur Schule, wo den Schülern traditionell Kürbissuppe und Brötchen gereicht wurden. Mit einem abschließenden Herbstlied verabschiedeten sich alle fröhlich in die wohlverdienten Herbstferien. Elke Hackmann, Grundschulleiterin