O’zapft is!

Mit offenen Mündern betraten die Kinder heute den Hort: „Was ist denn hier los?“ und „Wie seht denn ihr aus?“. Die Erzieherinnen hatten sich das größte Volksfest der Welt, das Münchner Oktoberfest, zum Vorbild genommen und für die Hortkinder spontan ein buntes Treiben organisiert. Im großen Raum gab es an weiß-blau geschmückten Tafeln traditionelle Weißwürste und Brezeln. Wer sich gestärkt hatte, konnte Maßkrüge stemmen – einige Kinder schafften drei Krüge auf einmal. Außerdem gab es einige Bücher über das originale Fest und natürlich passende Musik.

Nach den Hausaufgaben konnte man am Hütchenspiel teilnehmen und nach der zünftigen Vesper, bei der kräftig geschunkelt wurde, ordentlich abtanzen! Auch ohne Bier hatten wir eine Bierzeltatmosphäre geschaffen, die locker mit dem bayerischen Original mithalten konnte.

Das Hort-Team