Rodelausflug

Am 25. Januar gab es Halbjahreszeugnisse. Bereits um 10:45 Uhr stürmten die Kinder in den Hort. Nachdem die hervorragenden Ergebnisse gebührend bewundert und gefeiert worden waren, gab es früher als gewohnt Mittagessen. Anschließend machten sich rund 30 Kinder mit den Erzieherinnen trotz eisiger Kälte auf den Weg zu einem Rodelausflug. Der Hang hinter unserem Supermarkt Pjatjorotschka bot ausreichend Gelegenheit, mit Porutschern oder Luftreifen allein oder miteinander zu rodeln. Nach mehr als einer Stunde marschierte die fröhliche Schar zurück zum Hort, wo wir mit heißem Kakao und Blinis Durst und Hunger schnell stillen konnten.

Das Hort-Team