Jugend musiziert 2019

Jugend musiziert 2019 startete in der vergangenen Woche an der DSM mit dem Regionalwettbewerb.
26 Schülerinnen und Schüler nahmen in den unterschiedlichsten Kategorien daran teil.

Die Jury, Elena Shirshova, Christine Mazzei, Frank Chatoupis und Christiane Beiküfner, hatten die großartige Aufgabe, zahlreiche sehr gute Beiträge zu bewerten.
So konnten 14 erste Preise vergeben werden.

Besonders toll ist es, dass von den Gewinnern viele Schülerinnen und Schüler beim Landeswettbewerb in Prag vom 20. bis 25. März dabei sein und die DSM würdig vertreten werden.

Heinrich Immel:
„Da war Musik drin – Man konnte sich regelrecht von der Show hypnotisieren lassen. Manche Schüler machten sich über ihren Auftritt bereits vor den Sommerferien Gedanken und bereiteten sich über ein längere Zeit vor – wie man sah, nicht umsonst.“

Die Event-AG, unter der Leitung von Sabine Erlhage, hat den Wettbewerb unterstützt und auch die Auftritte der Teilnehmer hervorragend moderiert.
Ein besonders großes Dankeschön geht hier an Heinrich Immel, der nicht nur die Technik betreute, sondern auch ansonsten unglaublich viele organisatorische Dinge effektiv, klug und zuverlässig erledigte.

Wir gratulieren allen Preisträgern sehr herzlich und drücken die Daumen für Prag.

Außerdem freuen wir uns auf das Galakonzert der Preisträger am 1. März, um 19:00 Uhr in der Aula.

Hier zeigt jeder Gewinner noch einmal seinen besten Beitrag und auch die Preisträger von „Kinder musizieren“ werden wieder dabei sein.

Christiane Beiküfner