Aufnahmebedingungen

Die Deutsche Schule Moskau ist die Schule der Deutschen Botschaft in Moskau und eine von über 140 Deutschen Auslandsschulen weltweit.

Als Botschaftsschule hat die Aufnahme der Kinder von Botschafts- und Konsularangehörigen sowie von weiteren deutschen Kulturmittlern oberste Priorität. Die Aufnahme von weiteren Kindern ist von der Verfügbarkeit entsprechender Kapazitäten abhängig und wird als Einzelfall geprüft.

Vorbehaltlich freier Kapazitäten nimmt der Kindergarten Kinder ab der Vollendung des 2. Lebensjahres bis zur Einschulung auf. Die Aufnahme erfolgt entweder zu Beginn eines Schuljahres oder nach den Weihnachtsferien. Eine Aufnahme ist in Ausnahmefällen auch unterjährig möglich.

Vorbehaltlich freier Kapazitäten nimmt die Grundschule der DSM die schulbereiten Vorschulkinder des Kindergartens der DSM in die erste Klasse auf (Einschulung). Die Aufnahme weiterer schulbereiter Vorschulkinder und gleichfalls die Aufnahme von Kindern in Klasse 2-4 der Grundschule wird im Einzelfall geprüft.

Für die Einschulung in Klasse 1 gilt folgende Altersregelung:

Eingeschult werden Kinder, die im Jahr der Aufnahme das 6. Lebensjahr bis zum 31.08. vollendet haben (Muss-Kind-Regelung). Auf Antrag können ebenfalls Kinder eingeschult werden, die das 6. Lebensjahr bis zum 31.10. im Jahr der Aufnahme vollenden (Kann-Kind-Regelung).

Voraussetzungen für eine Aufnahme in die Sekundarstufe I der DSM sind vorbehaltlich freier Kapazitäten

  • der Besuch einer Schule in Deutschland, Österreich oder der Schweiz mit der Unterrichtssprache Deutsch
  • alternativ ist der Nachweis eines mehrjährigen ununterbrochenen Unterrichts im Fach Deutsch erforderlich
  • oder das erfolgreiche Absolvieren einer schulinternen Überprüfung der Deutschkompetenzen (kostenpflichtig)

Die endgültige Aufnahme wird im Einzelfall geprüft und von der Schule entschieden.

Voraussetzungen für eine Aufnahme in der Sekundarstufe II der DSM ist vorbehaltlich freier Kapazitäten eine erfolgreiche Versetzung in die gymnasiale Oberstufe.

Bis auf den fremdsprachigen Unterricht (Englisch erste Fremdsprache, Französisch zweite Fremdsprache und Russisch zweite oder dritte Fremdsprache) ist die Unterrichtssprache an der DSM in allen Fächern Deutsch.

Für die Dauer des Besuchs der Deutschen Schule Moskau einschließlich des Kindergartens gelten die aktuelle und verbindliche Tarifordnung und sonstige Gebühren- und Geschäftsordnungen wie: An- und Abmeldungen, Zahlungsweise, Mahnverfahren, Nutzungsordnung etc.

Stand 2019