Wege an die Deutsche Schule Moskau

Karriere an der Deutschen Schule Moskau

Die verschiedenen Beschäftigungsmöglichkeiten

Als Botschaftsschule sind wir eine Abteilung der Deutschen Botschaft in Moskau. Damit sind wir in der besonderen Situation, unsere Lehrkräfte durch einen Dienstpass und ein dazugehöriges Dienstvisum als Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Deutschen Botschaft anmelden zu können. Leider ist die Anzahl der Dienstpässe und die Dauer des Visums stark limitiert, sodass wir die Lehrkräfte, die zu uns kommen, genau auswählen.

Sie haben mehrere Möglichkeiten, um einen Dienstpass und damit einen Arbeitsvertrag an der Deutschen Schule Moskau zu ergattern. Als Auslandsdienstlehrkraft (ADLK) werden Sie über das Bundesverwaltungsamt und die Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA) entsandt. Als Ortslehrkraft (OLK) bewerben Sie sich direkt bei uns. Sollte Ihre Partnerin oder Ihr Partner ebenfalls an einer Schule beschäftigt sein, so könnte auch ein Einsatz an unserer Schule möglich sein. Die Pädagogen im Kindergarten und Hort werden als Ortskräfte (OK) angestellt. Die Einstellungschancen sind aufgrund der begrenzten Arbeitsverträge in allen Fächern ähnlich.

 

Voraussetzungen für die Beschäftigung an der Deutschen Schule Moskau

Um an der Deutschen Schule Moskau tätig werden zu können, müssen Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:
Lehrkräfte an der Grundschule: abgeschlossenes zweites Staatsexamen für das Lehramt an Grundschulen oder vergleichbarer Abschluss
Lehrkräfte in den Sekundarstufen: abgeschlossenes zweites Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien oder vergleichbarer Abschluss mit mindestens zwei anerkannten Fächern, bevorzugt Lehrkräfte für die Sekundarstufe II zur Absicherung der Abiturprüfungen
Pädagogische Fachkräfte in der Schulsozialarbeit: abgeschlossenes Studium im Bereich Sozialarbeit, Sozialpädagogik oder vergleichbar

 

Ortslehrkräfte

Als Ortslehrkraft bewerben Sie sich direkt bei uns und bekommen im besten Fall einen Arbeitsvertrag mit dem Träger der Schule, dem Deutschen Schul- und Kindergarten-Verein Russland. Die Verträge belaufen sich auf eine Dauer von drei Jahren, können aber verlängert werden.

Voraussetzungen für Ortslehrkräfte

• Sie haben das zweite Staatsexamen Ihres Lehramtsstudiums erfolgreich abgeschlossen oder können einen vergleichbaren Abschluss nachweisen.
• Als Gymnasiallehrerin oder –lehrer können Sie in mindestens zwei Fächern eingesetzt werden.
• Idealerweise sind sie fachlich auf einen Einsatz in der Sekundarstufe II vorbereitet.

Der Bewerbungsprozess für Ortskräfte

1. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen via E-Mail an unseren Schulleiter Uwe Beck
2. Wir benötigen etwas Zeit, um Ihre Unterlagen zu sichten. Unser Schulleiter meldet sich bei Ihnen und fordert ggf. weitere Unterlagen nach.
3. Anschließend senden wir Ihnen verschiedene Materialien in Vorbereitung auf ein Skype-Gespräch. Bei Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.
4. Nach unserem ersten virtuellen Kennenlernen leiten wir Ihre Bewerbung an die Ansprechperson in der Grundschule, Mittelstufe oder Oberstufe weiter.
5. In einem zweiten Skype-Gespräch lernen Sie die Verantwortlichen in Ihrem künftigen Einsatzbereich kennen.
6. Wir treffen eine Entscheidung und bereiten im Fall einer Zusage Ihren Arbeitsvertrag vor.
7. Sie bekommen Ihr Jobangebot und eine Einladung nach Moskau, um uns, die Schule und die Stadt vorab kennenlernen zu können.
8. Nach Ihrem Besuch bekommen Sie Ihren Arbeitsvertrag und einen Leitfaden, der Ihnen bei allen bürokratischen Angelegenheiten rund um den Dienstpass und das Visum hilft. Wir freuen uns, Sie bald im Team begrüßen zu können!

Jobs an der Deutschen Schule Moskau >>


Auslandsdienstlehrkraft (ADLK)

Als Auslandsdienstlehrkraft bewerben Sie sich auf dem Dienstweg und werden durch die Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA) vermittelt. Sie sind für die Zeit Ihrer Entsendung durch die inländischen Schulen freigestellt, in der Regel für eine Dauer von drei Jahren. Die Freistellung und damit die Anstellung bei uns kann auf maximal acht Jahre verlängert werden.

Voraussetzungen für Auslandsdienstlehrkräfte

• Sie sind im innerdeutschen Schuldienst verbeamtet oder befristet tariflich angestellt
• Sie haben alle laufbahnrelevanten Prüfungen erfolgreich abgeschlossen
• Das 61. Lebensjahr haben Sie zum Dienstantritt noch nicht vollendet.
• Sie werden für eine Vermittlung ins Ausland freigestellt.
• Ihre eventuell mitreisenden Familienmitglieder sind gesundheitlich genauso für den Auslandsdienst geeignet, wie Sie.

Der Bewerbungsprozess für Auslandsdienstlehrkräfte

1. Sie reichen Ihre Bewerbung auf dem Dienstweg, also bei Ihrer aktuellen Schulleitung ein.
2. Die Schulleitung leitet Ihre Bewerbung an die zuständige Schulbehörde weiter. Diese prüft Ihre Unterlagen.
3. Haben Sie sich im Schuldienst bewährt und stehen Ihrer Beschäftigung im Ausland keine dienstlichen Gründe entgegen, wird Ihre Bewerbung samt Freistellungsvermerk an die ZfA weitergeleitet.
4. Die ZfA bestätigt Ihnen den Bewerbungseingang und die Aufnahme ins Vermittlungsverfahren.
5. Unser Schulleiter wird Sie bei fachlicher Eignung kontaktieren und Sie zu einem Skype-Gespräch einladen.
6. In einem zweiten Skype-Gespräch lernen Sie die Verantwortlichen in Ihrem künftigen Einsatzbereich kennen.
7. Wir treffen eine Entscheidung und bereiten im Fall einer Zusage Ihren Arbeitsvertrag vor.
8. Sie bekommen Ihr Jobangebot und eine Einladung nach Moskau, um uns, die Schule und die Stadt vorab kennenlernen zu können.
9. Nach Ihrem Besuch erhalten Sie Ihren Arbeitsvertrag und einen Leitfaden, der Ihnen bei allen bürokratischen Angelegenheiten rund um den Dienstpass und das Visum hilft. Wir freuen uns, sie bald im Team begrüßen zu können!

Jobs an der Deutschen Schule Moskau >>


Ortskräfte (OK)

Ortskräfte bewerben sich ebenfalls direkt bei uns und erhalten zunächst einen Dreijahresvertrag mit dem Schulträger. Sie können sich als Ortskraft bewerben, wenn Sie als pädagogische Fachkraft oder in der Verwaltung der Deutschen Schule Moskau tätig werden wollen.

Voraussetzungen für Ortskräfte im Kindergarten

• Sie haben ein Bachelor- oder Masterabschluss oder ein Diplom in Sozialer Arbeit, Sozialpädagogik oder eine vergleichbare Qualifikation und idealerweise auch Berufserfahrung im Bereich Jugendhilfe und Schule.
• Sie bringen Freude und Erfahrung in der pädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit.
• Sie zeichnen sich durch selbstständige und strukturierte Arbeitsweise, kommunikative Kompetenzen und Teamfähigkeit aus und arbeiten gern mit Eltern, Schulleitung und den Lehrkräften zusammen.
• Sie zeigen eine hohe Einsatzbereitschaft und möchten sich und Ihre Fachkompetenz weiterentwickeln.
Der Bewerbungsprozess für Ortskräfte
1. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen via E-Mail an unseren Schulleiter Uwe Beck.
2. Wir benötigen etwas Zeit, um Ihre Unterlagen zu sichten. Unser Schulleiter meldet sich bei Ihnen und fordert ggf. weitere Unterlagen nach.
3. Anschließend senden wir Ihnen verschiedene Materialien in Vorbereitung auf ein Skype-Gespräch. Bei Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.
4. Nach unserem ersten virtuellen Kennenlernen leiten wir Ihre Bewerbung an die Ansprechperson im Kindergarten weiter.
5. In einem zweiten Skype-Gespräch lernen Sie die Verantwortlichen in Ihrem künftigen Einsatz Bereich kennen.
6. Wir treffen eine Entscheidung und bereiten im Fall einer Zusage Ihren Arbeitsvertrag vor.
7. Sie bekommen Ihr Jobangebot und eine Einladung nach Moskau, um uns, die Schule und die Stadt vorab kennenlernen zu können.
8. Nach Ihrem Besuch bekommen Sie Ihren Arbeitsvertrag und einen Leitfaden, der Ihnen bei allen bürokratischen Angelegenheiten rund um den Dienstpass und das Visum hilft. Wir freuen uns, Sie bald im Team begrüßen zu können!

Jobs an der Deutschen Schule Moskau >>


Weitere Informationen

Die Deutsche Schule Moskau als Arbeitgeber

Damit Sie wissen, was Sie in Moskau erwartet, möchten wir uns Ihnen als Arbeitgeber vorstellen. Wir stellen die Schule und den Kindergarten kurz vor und bringen Ihnen unsere Philosophie und Werte näher.

Die Deutsche Schule Moskau als Arbeitgeber >>


Arbeiten an der Deutschen Schule Moskau

Wir begleiten, fördern und fordern die Kinder und Jugendlichen vom Kindergarten bis zur Vorbereitung auf die Abiturprüfung. Erfahren Sie hier mehr über Ihre Einsatzmöglichkeiten.

Arbeiten an der Deutschen Schule Moskau >>

Jobs an der Deutschen Schule Moskau

Sie wollen als Lehrkraft an der Deutschen Schule Moskau tätig werden? Hier finden Sie alle offenen Positionen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Jobs an der Deutschen Schule >>

 

Auszeichnung

Ihr Ansprechpartner

Uwe Beck, Schulleiter

Uwe Beck Schulleiter Deutsche Schule Moskau

Telefon: +7 916 770 20 15
Email: bewerber@dsmoskau.ru