fbpx

Naturwissenschaften

Grundlagen

Naturwissenschaft und Technik prägen unsere Gesellschaft in allen Bereichen. Die naturwissenschaftlichen Fächer Biologie, Physik und Chemie tragen dazu bei, ein naturwissenschaftliches Verständnis der Welt aufzubauen. Den Schülerinnen und Schülern wird an der DSM eine naturwissenschaftliche Grundbildung vermittelt, die sie dazu befähigen soll, erworbenes Fachwissen durch verantwortliches Handeln anwenden zu können. Auch geht es darum, den Blick zu weiten und die gesellschaftliche Relevanz dieser Wissenschaften zu erfassen, denken wir nur an Aspekte, wie die Energie- und Umweltpolitik.

Das Fach Biologie wird in der Sekundarstufe durchgehend ab Klasse 5 unterrichtet, die Fächer Physik und Chemie ab Klassenstufe 7.

Im Fachunterricht spielt das Experiment für den Erkenntnisgewinn der Schüler eine wichtige Rolle. Dazu muss in Einzel-, Partner- oder Gruppenarbeit genau beobachtet, analysiert und protokolliert werden. In diesem Zusammenhang gilt es auch, exakt zu formulieren, um so die fachsprachliche Ausdruckfähigkeit zu schulen.

Ressourcen

Der Fachbereich verfügt über eine umfangreiche Materialien- und Mediensammlung. Dazu gehören z. B. Anschauungstafeln, Modelle, Tier- und Pflanzenpräparate, Labormittel, Experimentierkästen sowie Mikroskope.

Alle Räume sind mit einer Beamer/Laptop Kombination ausgestattet, sodass den Schülern moderne Visualisierungsmöglichkeiten zur Präsentation ihrer Unterrichtsergebnisse zu Verfügung stehen, aber auch medial gestützte Unterrichtsformen möglich sind.

Höhepunkte

Ergänzend zum Unterricht in der Schule bietet der Fachbereich jahrgangs-und fachspezifische, aber auch fachübergreifende Exkursionen an, z. B. die ökologischen Exkursionen in den Leso-Park, zu den Thermischen Abfallverwertungswerken Moskau oder ins Darwin Museum.

 

Herr Schneider beantwortet gern alle Fragen zum Fachbereich Naturwissenschaften: karl-heinz.schneider@ds-moskau-iserv.de