Musik

„Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.“

Victor Hugo

Grundlagen

Musik ist ein unverzichtbarer Bestandteil unserer Kultur. Sie berührt den Menschen in seinem ganzen Wesen und stellt eine wichtige Bereicherung der persönlichen Erfahrungswelt dar.

Musikunterricht wird an der DSM in allen Klassenstufen zwei Stunden pro Woche erteilt. Die Klassen 5 bis 10 erhalten im Schuljahr 2020/21 epochalen Musikunterricht.

Der Entwicklung musikalischer Kompetenzen liegen Prinzipien eines aufbauenden Musikunterrichts zugrunde. Diese Entwicklung erfolgt in den Lernbereichen
• Musik gestalten
• Musik hören und verstehen
• Musik sichtbar machen

In den Klassenstufen 5 bis 9 gibt es pro Halbjahr eine Lernerfolgskontrolle, ab Klasse 10 wird pro Semester eine Klausur geschrieben bzw. eine Klausurersatzleistung erbracht.

Ressourcen

  • Der Musikunterricht der Grundschule wird von der 1. bis 4. Klasse in unserem Grundschul-Musikraum erteilt.
  • Hier steht den Schülern eine komplette Ausstattung an Instrumenten, Bandequipment mit kleinen E-Gitarren, Bässen, klassischen Gitarren und entsprechenden Verstärkern zur Verfügung,
  • In diesem Raum gibt es zudem zwei Klaviere, eine moderne Musikanlage mit Beamer, Xylophone, Orffsches Instrumentarium, Glockenspiele und viel Platz für Bewegung.
  • Der Musikraum für die Schüler der Klassen 5 bis 12 wurde im letzten Jahr neu eingerichtet und hat eine Top-Ausstattung.
  • Dazu gehören ein Schlagzeug mit Schallwand, zwei E-Gitarren, zwei Bässe mit professionellen Verstärkern, eine neue Musikanlage mit Mischpult, 6 kabellose Mikros, Beamer, E-Flügel und E-Piano, Percussion mit Congas, Bongos, Glockenspielen, Xylophonen und ein Klassensatz Ukulelen.
  • Die vorhandenen Tisch-Stühle sind schnell wegzuräumen, um im großen Musikraum, der mit einem Teppich ausgestattet ist, genügend Bewegungsfreiheit zu haben.
  • In der Aula gibt es ebenfalls eine komplette Bandausstattung und einen Flügel.
  • Licht- und Tontechnik sind professionell angelegt, sodass große Events jederzeit stattfinden können.
  • Im Bandkeller befinden sich zwei  komplett ausgestattete Bandräume und ein Aufnahmestudio sowie ein Spiegelsaal, der vor allem für Tanzchoreografien verwendet werden kann.
  • Die Schule verfügt über unterschiedliche Lehrwerke.
  • In der Grundschule wird mit „Duett 1 bis 4“ gearbeitet.
  • Die Sekundarstufe nutzt Klassensätze der Kursbücher 1 bis 3 sowie die entsprechenden Arbeitshefte von MusiX aus dem Helbling-Verlag.

Höhepunkte

  • Herbstfest der Grundschule vor den Herbstferien
  • Musikalisches Highlight des Schuljahres ist das Sek-1-Konzert im November. Hier treten die Klassen 5 bis 9 in einem Song-Contest gegeneinander an. Die Show wird vom Musikkurs der 11. Klasse moderiert und inszeniert.
  • Das Adventssingen in der Grundschule findet an jedem Adventsmontag vor dem Unterricht statt.
  • Beim Konzert auf dem Weihnachtsbasar zeigen Solisten, Klassen oder AGs der ganzen Schule etwas aus ihrem Repertoire.
  • Ein gemeinsames Weihnachtssingen der Schule am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien beendet das Jahr.
  • Von Schuljahresbeginn an bereiten sich in jedem Jahr die Teilnehmer von „Jugend musiziert“ auf den Regionalwettbewerb im Januar vor.
  • Im Februar findet der Wettbewerb „Kinder musizieren“ statt, auf den sich die Grundschüler ab November vorbereiten.
  • Das Gala-Konzert im März zeigt alle Preisträger von „Jugend musiziert“ und die Preisträger von „Kinder musizieren“ in einem Konzert.
  • Die Grundschule feiert vor den Osterferien das Frühlingsfest.
  • Beim Landeswettbewerb von „Jugend musiziert“ Mitte März nehmen die besten Teilnehmer des Regionalwettbewerbs teil. 2021 wird der Wettbewerb in Kopenhagen ausgetragen.
  • Beim Grand PASCH im April treffen sich Schüler aus russischen Schulen mit verstärktem Deutschunterricht an der DSM, um mit  deutschsprachigen Songs aufzutreten.
  • Im Juni sorgen Solisten, Klassen, der Chor und Bands der Schule mit ihren Songs für musikalische Höhepunkte beim Sommerfest.

 

Für alle Fragen zum Fach Musik wenden Sie sich bitte an Frau Beiküfner: bei@dsmoskau.ru